Die Frau meidet Igel und zerstört zwei Autos

In Baden-Württemberg hat eine Frau einen Totalschaden an zwei Autos verursacht, weil sie einem Igel das Leben retten wollte. Das Tier war plötzlich auf der Straße aufgetaucht. 

Eine Frau fuhr am Mittwoch in Hechingen, Baden-Württemberg, ihr und das eines anderen Fahrers Auto zu Schrott, weil sie einen Igel umging.

Nach Angaben der Polizei laufte das Tier plötzlich vor der Fahrerin über die Straße. Dann riss sie reflexartig nach rechts und prallte gegen ein geparktes Auto.

Totalschaden wurde an beiden Autos verursacht. Der Igel blieb unverletzt und verschwand in einem nahegelegenen Park.